hintergrund

Mittwoch, 20. Februar 2013

Und wieder eine Kleinteilrunde:

... irgendwie mach ich ja gerne so kleine Sachen. Da hat man wenigstens direkt ein Erfolgsergebnis :)

Teil eins in der Riege war eine neue Hülle für mein Handy:
Mal wieder aus Filz, diesmal in Kombi mit meiner geliebten Folie ... Motiv ist aus der Anatomie von Vesalius ... das ist jetzt die "Dienst-Handyhülle" weils so gut zum Museum passt (nicht dass ich ein diensthandy hätte *gg*) :D

Dann aus weiteren Filzresten und einem Reißverschluss ausm Fundus, eine neue Kulturtasche:

(Man ignoriere die Kreide die ich nicht abgerubbelt hab ^^)


Ein Armband, das mich aber schon wieder verlassen hat:

Ein Armband, dass nach eine ähnlichen Fädelweise funktioniert, mit einem Verschluss, den ich irgendwie kaufen musste, ohne zu wissen was mal draus wird...


Kommentare:

  1. Ui, hast du die Handyhülle mit Nitrofrotage bedruckt? Oder wo bekommt man so endgenialen Stoff her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, keine Nitrofrottage, sondern es handelt sich dabei um mit Inkjet bedruckbare Folie, die man dann aufbüglen kann.

      Löschen
  2. Das letzte, silberne Armband!!! *.*
    Wenn du DAS mal loswerden möchtest, denk bitte an mich, ja?

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe die Telephontasche! Ich brauch jetzt auch unbedingt so ne Folie - wo bekommt man denn sowas?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die gibt es in jedem Bürobedarf, oder Elektroshop ... läuft unter T-Schirt-Folie und gibt es für dunkle und helle Textilien.

      Löschen
  4. Die Sachen sind wie immer sehr stilvoll!

    AntwortenLöschen
  5. Alle sind toll, aber die Handyhülle und das Armband sind einmalig! Wahnsinnig schön und kreativ.

    AntwortenLöschen